Mein Körper gehört mir

_____________________________________________________________________________________________________

Theaterpädagogisches Präventionsprogramm

Eine interaktive Szenencollage in drei Teilen.

Thema: Sexuelle Gewalt bei Kindern
Zielgruppe: Für Kinder in der 3. und 4. Klasse, mit der Adaptionen "Lilly und Leo“

Ablauf: 3 Schulstunden, im Abstand von je 1 Woche

Sexuelle Gewalt

Sexuelle Gewalt findet vor allem in der Familie und im Bekanntenkreis statt, aber auch im außerfamiliären Umfeld (etwa in der Schule oder im Freizeitbereich).  Abgesehen von den Fällen des Exhibitionismus und seltenen spektakulären Gewalttaten sind die Kinder überwiegend mit den TäterInnen bekannt oder sogar verwandt.

Betroffen von sexueller Gewalt sind Kinder aller sozialer Schichten und aller Altersgruppen, auch Säuglinge und Kleinkinder.

Seit 3 Jahren setzt sich unser Schulelternbeirat für die Durchführung dieses Präventionsprogramms an unserer Schule ein. Im Abstand von 2 Jahren kommen Schauspieler der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück an unsere Schule, um die jeweiligen Dritt- und Viertklässler zu coachen. Sie als Eltern bekommen die Möglichkeit, das Theaterstück in einer Elternpräsentation vorab kennen zu lernen und Fragen zu stellen. 


Informationsbroschüre
tpw_Broschuere 151103.pdf (2.75MB)
Informationsbroschüre
tpw_Broschuere 151103.pdf (2.75MB)